Posts Tagged ‘Mediamarkt’

Wind of Change

Freitag, November 2nd, 2007

Seit Scholz & Friends für die Saturn Werbung verantwortlich ist, ist Geiz endlich nicht mehr geil. (Presseportal) Danke! Konsumfreude, Technik und Dienstleistung sind wieder mehr in den Fokus gerückt. Um aber nicht wie ein Fähnchen im Wind dazustehen und die alten Werte in Frage stellen zu müssen, wurde der Preisaspekt im neuen Claim einfach ins Positive verkehrt und hinten angehängt – so heisst es jetzt bei Saturn: Wir lieben Technik! Wir hassen Teuer! (die Ausrufezeichen sind geblieben) Das ist doch mal eine richtig gute Aussage – schliesslich kauft kein Mensch (oder zumindest kein vernünftiger Mensch) ein Produkt, nur weil es billig ist, sondern weil es ihm einen Mehrwert bringt. Vermutlich wird der neue Claim nicht ganz an die Bekanntheit des alten anknüpfen können, schliesslich ist er trotz Ausrufezeichen nicht so laut, aber dafür kann man jetzt wieder ohne rot zu werden mit Saturn – Tüten durch die Stadt marschieren.

Eine ähnliche, wenn auch nicht ganz so offensichtliche Wandlung scheint auch Mediamarkt, die Schwester von Saturn, durchgemacht zu haben. Durch den Umzug bedingt war ich in den letzten Wochen oft bei Mediamarkt zu Besuch – ja, zu Besuch – denn man fühlt sich dort neuerdings richtg willkommen. Verkäufer verstecken sich nicht mehr hinter den Regalen sondern gehen offensiv auf die Kunden zu um ihre Beratung anzubieten. Ich war davon überzeugt, dass dies a) entweder daran liegt, dass ich im Mediamarkt in der Schweiz war oder b) Mediamarkt sich einfach mehr um seine Kunden bemüht. Die Lektüre des aktuellen Spiegel hat mir nun allerdings noch eine dritte Variante c) eröffnet: unter dem Titel “Werber im Tarnanzug” beschreibt Ulrike Demmer nämlich, dass Markenartikler neuerdings anonyme Verkaufsberater in die Läden schicken, die die Kunden zum Kauf der jeweiligen Marke bewegen sollen. Die Idee ist irgendwie richtig gut – aber irgendwie auch richtig fies. Ich bin noch nicht ganz sicher – und während ich mir dazu eine Meinung zu bilden versuche, wünsche ich Ihnen schon mal eine konsumfreudige Zeit.