Archive for August, 2008

MLM – den Letzten beissen die Hunde

Donnerstag, August 14th, 2008

Dingdong. Es hat geklingelt. Bei uns – Abends – komisch. Die Tür ist schon abgeschlossen und ich muss daher runter zum aufmachen. Der Mann vor der Tür stellt sich als ein Nachbar vor – vom Haus gegenüber. Aha. Er sieht irgendwie verstrahlt aus – vielleicht von einer Sekte? (seit ich die Website der Sektenberatung betreue bin ich da etwas sensibel). Er möchte uns zu einem Apéro einladen (zur Geschäftseröffnung) und überreicht mir strahlend “zwei persönliche Einladungen”. Hört sich an wie “persönliches Gewinnzertifikat” – suspekt. Aber wer weiss, vielleicht bin ich auch übertrieben skeptisch und der Typ ist einfach nur nett und neu eingezogen und will seine Nachbarn kennenlernen. Man soll sich anmelden, damit er genügend zu Essen zu zu Trinken besorgen kann. Das hört sich doch irgendwie vielversprechend an. Zurück in der Wohnung öffne ich ganz gespannt eine der zwei persönlichen Einladungen – die andere verlose ich hier in diesem Blog:-). Sie ist gerollt und mit einem Geschenkbändchen zusammengebunden – auch suspekt. Was ich nun zu sehen bekomme erhärtet zumindest schon mal meinen Verdacht, dass es sich um kein allzu seriöses Geschäft handeln kann, denn auf der Einladung prangt ein Clipart von einer sprudelnden Sektflasche. Und daneben steht in dieser Schrift, die gerne von “lässigen Leuten” verwendet wird (ich glaub es ist die Comic) dass er sich nebenberuflich selbständig gemacht hat und drum der Apéro. Aha. Nebenberuflich. Das riecht doch ziemlich nach MLM. Gesundheitsmatratzen? Versicherungen? Nein – aber fast – Xango. Die Website vom Nachbar verweist auf eine andere Seite, die wiederum über subdomains von allen Xango Verkäufern verwendet werden kann. Ohne Vorwarnung beginnt ein Film zu laufen – übersetzt wie amerikanisches Teleshopping – super. Ich werde fast von der Euphorie angesteckt – und bei 1:30 wird mir dann auch klar, warum der Typ so verstrahlt gewirkt hat – Xango wird voraussichtlich um 85’000 % wachsen- sagt der CEO im Film. Das sind natürlich super Aussichten. Und irgendwie kommt mir dieser Comic in den Sinn, den ich vor ein paar Tagen im Cash Daily gesehen habe (hier in einer leicht adaptierten Form):

Dilbert Comic - Copyright Cash Daily
Also – wer auch an dem phänomenalen Wachstum teilnehmen möchte und ins Multi-Level Marketing einsteigen möchte, der soll sich hier im Blog um die verbleibende persönliche Einladung bewerben. Wer unsicher ist, ob er dafür geeignet ist – hier gibts noch einen Test. Und für die, die noch immer nicht überzeugt sind vom Multi Level Marketing (MLM) – hier noch ein Zitat von der Website auf die Frage “Warum MLM”: “(…)Mundpropaganda, oder eben Network-Marketing, ist tatsächlich effektiver als jede andere Form des Marketings, weil: (…) Aloe Vera, Ginseng und Ginkgo Biloba durch Network-Marketing zu allgemein bekannten Begriffen wurden.”

Noch Fragen?