Posts Tagged ‘Disposable Paper Products’

Tripple-Win-Situation

Donnerstag, Januar 10th, 2008

Vor rund zwei Jahren habe ich unter dem Titel:
Ferrero muss draussen bleiben etwas über Marketing-Kooperationen im Europapark geschrieben. Fazit damals: was noch fehlt ist ein guter Kooperationspartner im Sanitärbereich – unser Vorschlag: Procter & Gamble mit Charmin Toilettenpapier.

Nun hat Procter & Gamble hat im vergangenen Jahr Charmin (und auch die anderen Tissue Brands) nach Schweden an SCA Hygiene Products verkauft und damit funktioniert unser Vorschlag von Procter & Gamble und Charmin natürlich nicht mehr.

Was nun? haben wir uns gefragt, und sind noch einmal hingefahren – in den Europapark. Und – siehe da – die Brüder Mack – offensichtlich fleissige Leser dieses Blogs:-) haben eine mindestens gleichwertige Alternative gefunden und haben Hakle ins Boot geholt.

Kleenex-Hakle Toilettenpapier

Die dürfen jetzt das Klo-Papier und auch die Tissues in die Europapark-Hotels liefern. Und damit die Gäste das auch sehen, hat sich Hakle nicht lumpen lassen und das ganze Klo-Papier mit einem Aufdruck versehen “Kleenex – Hakle” da sind gleich beide Brands mit untergebracht. Gut für Hakle, gut für die Gäste, gut für den Europapark – sowas nennt man dann wohl eine Win-Win-Win Situation.

Merry x-mas

Donnerstag, Dezember 15th, 2005

Konsumfreude ist, wenn Kundenerwartungen übertroffen werden – meine Konsumfreude war daher beträchtlich, als ich verganene Woche das Weihnachts-Toilettenpapier mit Elchmotiv ausgepackt habe und es nach Spekzlatius duftete. Dufte Idee – dachte offensichtlich nicht nur ich, denn das Noname Toilettenpapier hat es bis zur Radio (Eins Live) und Zeitungsmeldung (Welt Kompakt) gebracht.

Weihnachtliches Toilettenpapier mit Elchmotiv

Procter & Gamble wirds ärgern, dass sie nicht vorher auf die Idee von Charming Zimtstern gekommen sind. Das Weihnachtliche Duftpapier wird unter der jeweiligen Eigenmarke bei Plus, Schlecker und Minimal vertrieben. Und wenn es noch nicht ausverkauf ist, dann gibt’s das da noch heute.

In diesem Sinne – frohe Weihnachten

konsumfreu(.)de

Ferrero muss draussen bleiben

Mittwoch, Oktober 5th, 2005

Meterhohe Zäune, Videoüberwachung, strikte Eingangskontrollen – hier kommt nur rein, wer rein soll: vor Freude strahlende Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien und Rentner – alle mit Ticket – und einige der bedeutenden Deutschen Marken. Herzlich willkommen im Europapark – Deutschlands grösstem Freizeitpark.

Wegweisende Marken

Links geht es zum Nivea Kinderland und zum Nestle Eisstand, rechts befindet sich der Hipp Baby Service und ganz hinten im französischen Teil steht neu die Mercedes-Benz Hall mit dem Silver Star, Europas grösste und höchste Achterbahn. Der Selecta Automat im Hotel bietet eine einfältige Vielfalt – er ist ausschliesslich mit lila-Milka Schokolade gefüllt.

Einfältige Vielfalt

Die grossen Brands haben sich zusammengefunden an einem Ort, wo sich eine überdurchschnittlich attraktive Zielgruppe trifft – jung, zuweilen sehr jung und noch sehr gut beeinflussbar – und kaufkräftig. Nur Ferrero fehlt – dabei würde das “Kinder” Sortiment doch ausserordentlich gut in den Freizeitpark passen. Aber irgendwie scheint diese Kooperation nicht geklappt zu haben und so kommt es, dass am Frühstücksbuffet anstatt Nutella eine Nuss-Nougat-Creme namens Nocciolino liegt – Menz & Gasser, den Produzenten, wirds freuen.

Nocciolino statt Nutella

Auch Kelloggs scheint nicht genügent tief in die Tasche gegriffen zu haben – zwar dürfen sie noch die Cornflakes liefern, aber für eine prominente Produktplazierung hat es dann doch nicht gereicht – ob es daran liegt, dass sie keine neue “Fruit-Loop”-Achterbahn finanzieren wollten?

Die Brüder Mack haben das Marketing Potenzial so ziemlich ausgeschöpft – einzig im Toilettenbereich gibt es noch brachliegende Werbefläche – und so empfehlen wir eine Kooperation mit Procter & Gamble, die in Zukunft die Hotelzimmer mit Pampers-Windeleimern ausstatten und das schaurig gruslig harte Klopapier durch Charming ersetzen könnten.

Gute Partnerschaft wünscht

konsumfreu(.)de