Job als PistenBully Fahrer. Oder: Eine Woche gratis Urlaub in Graubünden

Unter dem Motto “Traumjobs” hat Graubünden derzeit eine Kampagne am laufen, bei der die Teilnehmer nicht einfach nur Ferien gewinnen können. Nein – sie müssen/dürfen während ihrer Zeit im Bündnerland auch noch arbeiten. Und zwar in einem zumindest ungewöhnlichen Job. Im Laufe des Jahres wurden schon Jobs als “Edelski-Konstrukteur” oder “Viamala-Feinschmecker” vergeben. Derzeit läuft die Bewerbungsphase für den PistenBully fahrer. Bewerben kann man sich noch bis zum 27. Oktober.

 Pistenbully fahren

Ich möchte zwar definitiv kein PistenBully fahrer werden – auch nicht wenn das Ding mit 500 PS den Berg hoch rollt. Aber voten werde ich trotzdem – vielleicht gewinne ich ja ein Wochenende Skifahren. Kuule Aktion jedenfalls.

Leave a Reply