Lückenbüsser

Bikini Werbung von wem?

H&M macht nun doch wieder Plakatwerbung? Dabei haben sie doch eben erst gross angekündigt, in Zukunft völlig auf diese Form von Werbung zu verzichten….. (Vgl.: netzeitung.de)

Nein, die Kampagne stammt nicht von H&M sondern von dem anderen Kleider-Firma mit dem zweibuchstaben Namen – C&A.

Bikini Werbung von C&A

Die haben durch den Rückzug von H&M aus der Plakatwerbung vermutlich ihre Chance gewittert und versuchen nun offensichtlich mit einer beinahe schon auffällig ähnlichen Kampagne das Image und damit den Erfolg von H&M zu kopieren. Ob diese Strategie allerdings von Erfolg gekrönt sein wird und C&A sein angestaubtes Image verjüngen kann, ist fraglich. Aber wenigstens wird die Lücke, die H&M hinterlässt, gefüllt und wir müssen auch in diesem Jahr nicht auf die knackig braunen knapp bekleideten Models im Grossformat verzichten.

Schöne Augenblicke wünscht konsumfreu(.)de

Tags: ,

No Responses to “Lückenbüsser”

  1. Nicci Says:

    Ich finds nicht schlecht! Zumal die Bikinis dieses Jahr von C&A viel sch?ner sind als die von H&M…
    Sieht doch gut aus…W?re sonst nie auf die Idee gekommen in den C&A zu gehen, aber H&M hat dieses Jahr, was Bikins betrifft, einfach nur Schrott! :/

  2. loiili Says:

    *lool* ich hab grade ein Bikini von H&M an!! der ist supercool, C&A-Bikinis sehen nur billig aus!!!
    Go H&M!!

  3. vento Says:

    Wei? einer wie das Modell hei?t? Sie ist eine wundersch?ne Frau

  4. princessSsS Says:

    was f?r billige bikinis ich finde die von h&m waren letztes jahr viel sch?ner dieser jahr zwar auch aba nicht so sch?n in c&A gibts sch?ne farben und vom model her auch

  5. fan Says:

    wie heisst die damen denn nun??

Leave a Reply